14. Oktober 2014

Weekly Recap No. 2

Location: Leipzig, Germany

Montagmorgen. Für viele ist er eine Herausforderung. Eben war man noch gemütlich im Wochenende, konnte ausschlafen und schon wird man wieder zeitig aus seinen Träumen gerissen. Doch  das Entscheidende ist, was man daraus macht. Meckern und jammern nützt leider so gar nichts. Dann wird der Tag erst recht Mist. Ich freute mich letzte Woche auf die neue Woche mit meinen vielen supertollen Plänen ... Das hielt etwa bis Montagmittag an... Dann war mein schöner Wochenplan bereits hinüber und ich konnte umplanen. So ist das eben manchmal, aber wir sind ja flexibel, nicht?



Daumen hoch ... für das wunderbare Training der Lachmuskeln während des Sportkurses. Ja! Sport kann auch jede Menge Spaß machen wenn man die richtigen Menschen um sich hat.

Daumen runter ... für Ängste, denn:  "Angst führt zum Scheitern und Furchtlosigkeit zum Erfolg" (aus: The Big Five for Life von John Strelecky).

Erkannt ... Dass man manche Dinge selbst heraufbeschworen hat und sie nun wieder ausbaden kann. Aber auch da sind wir ja flexibel und bekommen das hin, was? 

Worte der Woche ... "Have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become" (Steve Jobs).

Gehört ...Unapologetic von Rihanna. Als das Album vor knapp zwei Jahren veröffentlicht wurde konnte ich mich damit irgendwie wenig anfreunden. Aber dafür jetzt umso mehr! Besonders "Jump" hab ich in dieser Woche total gern gehört.



Gesehen..."The Other Woman" mit Natalie Portman. Sie spielt darin eine junge Frau, deren Baby nach drei Tagen an plötzlichem Kindstod stirbt. Ein wirklich guter und sehr emotionaler Film.

Gelesen ..."The Big Five for Life" (John Strelecky) und "Geh, wohin dein Herz dich trägt (Susanna Tamaro)

Gefreut ... habe ich mich über die Zwillinge meiner guten Freundin. Es ist toll zu sehen, wie sie sich entwickeln und ich bin so dankbar dafür, daran teilzuhaben und Zeit mit ihnen verbringen zu können. 

Geklickt... Lonely Planet mit den vielen hilfreichen und wertvollen Tipps für New York City.

Gekauft ... Sportsachen für den Herbst. Langarmshirt, Thermojacke... Braucht man ja nun alles.

Geplant ... habe ich für die neue Woche diesmal fast gar nichts. Auch mal nicht schlecht. Der Friseurtermin steht jedoch noch von letzter Woche auf der Agenda. Irgendwie habe ich es vollkommen verpennt mir einen zu besorgen und meckere nun ständig über meine Haare.

Ich wünsche euch eine glückliche neue Woche.
Eure Caro 

Kommentare:

  1. Hei
    Falls du wieder einmal einen Blog vorstellst würde ich mich freuen wenn ich dabei wäre :) Mein Blog : Julia Tschulia

    AntwortenLöschen
  2. Rihannas Album ist klasse ich höre es auch immer wieder gerne, meine Lieblingslieder sind "no love allowed" und "lost in paradise" :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Album von Rihanna liebe ich auch total, "Jump" mag ich auch total gerne, aber "nobody's business" mag ich noch lieber.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!