23. November 2014

Weekly Recap No. 4

Location: Leipzig, Germany

Mit vielen Ideen für Blogposts komme ich eines Abends von der Arbeit nach Hause, schalte den Laptop an und will direkt loslegen. Doch leider spielt mir mein Router einen Streich - außer der Powerlampe leuchtet an diesem nämlich gar nichts. Und diese ist auch noch rot. Kein gutes Zeichen. "So ein Neustart hat ja noch nie geschadet", denke ich mir und versuche es einige Male. Doch der Router bleibt tot. Toter als tot. 
Bis ich meinen Anbieter kontaktiert habe, die Diagnose "Router defekt" lautet und ein neuer ins Haus geliefert wird, vergehen knapp zwei Wochen in denen ich offline bin und nur über die mobile Verbindung meines Smartphones ins Internet komme. Ein komisches Gefühl - aber auch irgendwie ein gutes Gefühl. Man sollte öfter mal "einfach offline" sein, weiß man doch hinterher die grünen Lämpchen am Router umso mehr zu schätzen.

Daumen hoch ... für tolle Momente mit meinen Freunden und für die vielen Ideen, die ich im Kopf habe. Die brauchen nur noch ein wenig Ordnung bevor sie realisiert werden können.

Daumen runter ... für ungefragte und unnötige Ratschläge, die mehr Belehren als Rat sind. Manchmal ist weniger einfach mehr.

Worte der Woche ... "The universe has a great sense of humour". Dazu braucht man nichts weiter sagen.

Gehört ... habe ich One Republic - Ein Hoch auf die grandiose Stimme von Ryan Tedder, weiterhin Taylor Swifts neues Album - an dem Mr Tedder auch mitgewirkt hat und ein paar Stücke von The XX.

Gesehen ...ganz viele Folgen Gossip Girl, dazu Kerzen, Minztee und die ersten Marzipankartoffeln des Jahres. Chuck & Blair sind und bleiben einfach das Paar der Serie für mich.

Gelesen ... habe ich "Der Alchimist" (Paulo Coelho) und "Safari des Lebens" (John Strelecky).

Gefreut ... habe ich mich darüber, dass ich bald in den Urlaub fliegen und mir meinen Traum erfüllen darf. Vorfreude ist doch etwas Tolles. In weniger als drei Wochen betrete ich endlich New Yorker Boden.

Geklickt ... habe ich airbnb und darüber ein tolles Zimmer in Manhattan gefunden.

Gekauft ... habe ich einige hübsche Teile bei primark - elfenbeifarbene Blusen, eine kuschelige Strickjacke und ein Paar schwarze Stiefeletten.

Geplant ... ist kommende Woche ein Mädelsabend, Wichtelgeschenkshopping, der wundervolle wöchentliche Besuch bei meiner Freundin und ihren Zwillingen und auch wieder ein wenig Sport.

Ich wünsche euch eine wunderbare neue Woche.
Eure Caro


*photo via pinterest.com

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee, so ein Wochenrückblick! :) Bin ja etwas neidisch auf New York *-* wird bestimmt eine tolle Zeit!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!