11. Januar 2015

21 Songs that make you run

Location: Leipzig, Germany
Um sich während eines Laufes Meter um Meter zu motivieren und durchzuhalten gibt es die unterschiedlichsten Varianten. Eine Freundin zum Beispiel hört immer gern Hörbücher und kann es dann immer gar nicht mehr erwarten wieder laufen zu gehen um zu erfahren, wie die Story weitergeht. Eine weitere läuft ohne irgendetwas und hört ihrem eigenen Atem zu (was ich so gar nicht kann) und eine Kollegin erzählte mir letztens von einer Zombieapp, die sie motiviert. Ich bin eher der klassische Typ und höre während eines Laufes am liebsten Musik. Am besten mit einem ordentlichen Beat. Daher ist meine aktuelle Liste auch recht Hip Hop-lastig.

Lose yourself  - Eminem 
Stronger - Kanye West
Rollin - Limp Bizkit 
Let's get it started - Black Eyed Peas 
Like a G6 - Far East Movement
Return the Favor - Keri Hilson 
We be burnin - Sean Paul 
Niggas in Paris - Jay-Z & Kanye West
Tom Ford - Jay-Z 
Hard  - Rihanna 
Turn down for what - Lil Jon
Phresh out the runway - Rihanna 
Lost - Coldplay & Jay-Z
Can't hold us - Macklemore 
Sexy and I know it - LMFAO
 Counting Stars - One Republic
Burn - Ellie Goulding 
I don't care (I love it) - Icona Pop
Dangerous (Remix) - David Guetta 
Run it  - Chris Brown 
Work b*** - Britney Spears


Welcher Lauftyp seid ihr - Musik, Hörbuch oder ganz andere Methoden?
Was hört ihr zum Laufen?


Kommentare:

  1. Haha, die Zombieapp habe ich auch schon mal irgendwo gesehen, aber ich glaube, das wäre nicht so mein Ding. :-D
    Ich höre auch gerne Hörbücher beim Laufen, aber wenn ich zu viele Gedanken im Kopf habe, dann kann ich mich schlecht darauf konzentrieren und höre lieber Musik. Oder ich laufe tatsächlich komplett ohne Kopfhörer. Sowieso immer, wenn ich in verkehrsreichen Gegenden laufen muss, weil ich dann einfach das Gefühl habe, alles besser mitzubekommen. Aber dann ist es ja auch sowieso lauter und dann höre ich mich sowieso nicht selbst atmen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal eine interssante Playlist fürs Laufen.
    Ich brauche dazu auf jeden Fall Beats, die zu meinem Tempo passen. Ich fange gerade erst an und kann daher noch nicht so schnell, wenn ich dann mal schneller bin, wird es hoffentlich Calvin Harris ;)

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein genialer Post! Ich dachte gerade, das gibt es doch nicht!
    Denn ich sitze gerade an meinem Laptop und suche neue Musik für joggen...die Alte kann ich nicht mehr hören ;)
    1000 Dank!!!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  4. Ich laufe immer mit Musik - Hörbücher sind eh nicht so mein Fall, aber beim Laufen brauche ich etwas, das mich pusht. David Guetta, Calvin Harris und Avicii sind optimal für mich :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub zum Laufen müsste ich Techno aufdrehen! Aber bei den Temperaturen kriegt mich eh keiner dazu :D

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die Musik! Ich laufe leidenschaftlich gerne und oft. Und ja, die richtige Musik treibt einen zu Höchstleitungen.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  7. Von der Zombieapp habe ich auch schon gehört. :D Wenn ich laufen gehe, dann ganz klassisch mit Musik und suche mir dann auch mal etwas ältere Playlists raus, wenn dann das alte Lieblingslied ertönt, gibt das doch gleich noch einmal mehr Motivation! :)
    Liebst

    AntwortenLöschen
  8. Ohje, das erinnert mich daran, dass ich auch mal wieder meine Lauf-Schuhe anziehen müsste. Aber Slalom um die Pfützen herum zu laufen macht irgendwie keinen Spaß hehe. =)

    GLG, Sabrina
    Bei mir kann man aktuell ein Beauty-Set von The Body Shop gewinnen! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Playlist ich brauche auch unbedingt eine fürs Fitness Studio!

    Küsse und Grüße,
    Isa von My MakeUp Addiction Confession

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Lieder ein paar kenne ich auch :)
    Ich sollte auch mal wieder laufen gehen
    Liebe Grüße Fee
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Da sind richtig coole motivierende Songs dabei, muss ich beim nächsten Joggen mal ausprobieren :) !
    Like a G6, Sexy and I know it und I don' care (I love it) gehören jedenfalls schon seit Ewigkeiten auf meine Jogging-Playlist.

    www.mademoisellecreative.com

    AntwortenLöschen
  12. Könnte auch nie ohne Musik laufen. Irgendwie fehlt da doch das was einen antreibt und gute Laune macht... Am liebsten hör ich deshalb richtig laut Musik! :)
    Finde typische Radio- und Diskolieder, die etwas Power haben am besten. Also wie zB David Guette, Dj Antoinne und so... ;)

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die tollen Musik Tipps! Ich finde solche Listen immer richtig toll <3
    Habe mir letztens erst wieder ein paar Songs fürs Gym auf den iPod geladen :)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!