29. März 2015

#AU REVOIR ZUCKER

Standort: Leipzig, Germany


Geburtstagskuchen, Gummitiere, Schokolade, Bonbons - im Büro steht jeden Tag etwas davon herum und in den letzten Wochen und Monaten konnte ich nur selten widerstehen. Gefuttert habe ich allerdings nicht nur während der Arbeit sondern auch häufig zu Hause und mittlerweile fühle ich mich so gar nicht gut damit. Natürlich können Müdigkeit und Antriebslosigkeit viele Gründe haben und müssen nicht unbedingt an der zuckerhaltigen Ernährung liegen. Doch ich habe das Gefühl, dass dies einen nicht geringen Teil dazu beiträgt. Und da auch sportliche Erfolge oder Misserfolge an die Ernährung gekoppelt sind, fange ich jetzt an zu detoxen. Nein, nicht im allgemeinen Sinne sondern in Bezug auf Süßigkeiten, Desserts, Kuchen und die vielen ungesunden Dinge, die man so nebenbei nascht. 
Bereits im Juli und August des vergangenen Jahres habe ich dieses Projekt einmal durchgezogen und fühlte mich super: fit, aktiv und gesund. Meine Ernährung hatte sich damals wirklich zum Positiven entwickelt. Immer wenn ich Appetit auf etwas Süßes bekam, habe ich stattdessen zu Obst oder Gemüse oder Nüssen gegriffen. Doch irgendwann achtete ich dann wieder weniger darauf und bin heute wieder an dem Punkt an dem es einfach genug ist. Zudem stecke ich momentan in der Laufvorbereitung für zwei 10km-Läufe und da kann es ja absolut nicht schaden, ein wenig auf die Ernährung zu achten, was?

1. März 2015

Weekly Recap No. 7

Standort: Leipzig, Germany


Der 1. März. Meteorologischer Frühlingsbeginn. Als ich heute morgen aufwachte, zwitscherten allerdings weder die Vöglein, noch kitzelten Sonnenstrahlen meine Nase, sondern Regen prasselte unaufhörlich gegen mein Dachfenster. Da kann man sich auch gleich noch einmal umdrehen und weiter träumen. Träumen vom Frühling, von Blümlein, von Sonne, von Wärme auf Gesicht und Armen. Von offenen Schuhen und T-Shirts. Von Mittagspausen im Park und Sport im Hellen. Und während ich hier so vor mich hin träumte und lamentierte, kam doch tatsächlich die Sonne heraus und ich habe schnell die Laufschuhe geschnürt und  eine kleine Runde gedreht. Das Foto dieser hübschen Krokusse ist kurz nach meinem Lauf entstanden - und seht ihr: Da ist auch die liebe Sonne!