12. April 2015

Kurzurlaub an der See

Location: Börgerende-Rethwisch, Germany


Vor mehr als fünfzehn Jahren war ich das letzte Mal an der Ostsee. Schlimm, nicht? Dabei sind es bis an die Küste von Leipzig aus lediglich vier Autostunden und doch reist man zwar in alle Herren Länder aber schaut sich kaum einmal vor der eigenen Haustür um. Zusammen mit Mutti habe ich mich kurz nach Ostern ins Auto geschwungen und bin mit ihr über eine gespenstisch leere Autobahn (nachts auf der A19 sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht) gebrettert. Drei Tage Entspannung - nicht mehr tun als spazieren gehen, Seeluft einatmen, Wellen beobachten und gemütlich mit einem Buch auf dem Schoß im Strandkorb sitzen. 

Unsere Unterkunft befand sich im kleinen Ort Börgerende-Rethwisch, etwa drei Kilometer östlich von Heiligendamm gelegen. Auch hier gibt es zwar jede Menge Ferienwohnungen und Pensionen, jedoch ist das Dörfchen weniger touristisch als zum Beispiel Kühlungsborn und man hat absolute Ruhe. 




Da Kühlungsborn nicht weit entfernt liegt, besuchten wir die Stadt auch einmal, tranken einen Kaffee, liefen die Einkaufsmeile entlang und spazieren dann rückwärts durch den Sand, über Heiligendamm, zurück in unser Dörfchen. Teilweise war der Weg doch etwas beschwerlich, da in diesem Gebiet der Strand doch recht steinig ist. Der Wettergott meinte es richtig gut mit uns. Zwar war es direkt am Meer (besonders auf der Seebrücke in Kühlungsborn) noch recht frisch, es wurde aber von Tag zu Tag wärmer und die fette Jacke konnte zu Hause bleiben. 











Kommentare:

  1. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass du recht hast: Kaum einer schaut, was vor der eigenen Haustür wartet. Ich war zum Beispiel noch nie an der Ost- oder Nordsee, auch nicht auf einer der Inseln wie Sylt oder Rügen, dabei schwärmt mein Cousin laufend davon. Unfassbar einfach. -.-
    Doch es steht auf jeden Fall auf meiner Liste, schon allein die Fotos, die du gemacht hast, laden dazu ein.

    Liebe Grüße
    Foxi
    www.foxitastic.de
    Foxi

    AntwortenLöschen
  2. Wow wunderschöne Bilder, die machen richtig Lust auf Ferien! Manchmal ist es echt schlimm wie sehr man ins Ausland will, dabei gibt es so schöne Urlaubsorte in Deutschland, die auch oft nicht weit weg sind :)

    Liebst
    Lena Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder, da bekomme ich direkt wieder Fernweh :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder... und ich kann dir da bedingungslos zustimmen: Man reist immer so weit weg und dabei ist das gute doch manchmal so nah. :) Kann mich generell nicht erinnern, wann ich das letzte Mal in Deutschland Urlaub gemacht habe... wahrscheinlich auch als Kind mit den Eltern.

    AntwortenLöschen
  5. ach, das finde ich ganz und gar nicht schlimm! ;)
    ich fahre jedes Jahr nach Hiddensee (eine autofreie Insel!) an die Ostsee ... und ich genieße es immer aufs Neue ... einfach mal Ruhe und Entspannung!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. Tolle BildeR!

    Check out my new post on my blog about Tahiti
    http://carrieslifestyle.wordpress.com
    Posts online about many Styles, Egypt, Hollywood, Rome...

    AntwortenLöschen
  7. Stimmt, an der Ostsee war ich das letzte mal als Kind. Dafür kenne ich die Ständer der Welt. Eigentlich schade und ein Grund mal wieder an unsere Seen zu reisen.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie toll!<3 Was für schöne Bilder! Ich war auch schon in Heiligendamm und in Kühlungsborn und muss sagen, dass mich deine Bilder total in Fernweh Stimmung gebracht haben,hihi!:) Ich hoffe, du hattest zusammen mit deiner Mama tolle Tage!

    Alles Liebe
    Hanna von voll verpinselt

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Bilder :) Der Sonnenuntergang ist Atemberaubend! Da kriege ich direkt wieder Heimweh.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. oh Gott wie atemberaubend schön es dort ist
    richtig tolle Fotos und toller post
    da bekommt man gleich Fernweh

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe, liebe, liebe die Ostsee und das wundervolle Meer! ♥ Tolle Bilder. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  12. Traumhaft schöne Bilder! Ich liebe das Meer auch total und könnte mir gar nicht mehr vorstellen, zu weit weg von der Küste zu wohnen.
    Liebe Grüße,
    Amy

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für tolle Bilder! Ich muss ja echt sagen, dass mich der Norden immer mehr reizt. Noch vor einem Jahr wäre mir nie in den Sinn gekommen, mal in den Norden zu reisen, aber mittlerweile bin ich wirklich schwerst angetan und freue mich schon sehr auf Dünen, Strandkörbe, Wind und Co.

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  14. Wow das sind aber tolle Fotos

    Check out my new post on my blog about admidst blue
    http://carrieslifestyle.wordpress.com
    Posts online about Hollywood, Beijing, Tahiti, Rome...

    AntwortenLöschen
  15. wunderschöne Fotos!
    ich liebe einfach diese total klischeehaften Strandkörbe :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Die Fotos sehen toll aus. Ein Trip zur See ist einfach toll. Ich kann es gar nicht abwarten mal wieder einen Abstecher zu machen.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Deine schönen Bilder wecken ganz viele Kindheitsrinnerungen in mir.
    Zugegeben, als kleines Mädel fand ich es nie so wahnsinnig spannend, wenn meine Familie wieder einmal einen Urlaub an der Ost- oder Nordsee buchte. Baden konnte ich dort kaum, weil meine Eltern Kieselstrände bevorzugen und es einfach zu windig und zu kalt war, wenn wir die Ferien in Dänemark verbrachten. Dass diese nordische "Ruppigkeit" auch ihren Charme hat, habe ich erst sehr spät wahrgenommen. Mittlerweile habe ich absolut gar nichts mehr gegen "kühlere" Urlaubsziele. Ganz im Gegenteil! Ein Trip an die heimische oder dänische See wäre wunderbar.

    Danke fürs Reiselust-Wecken und die tollen Eindrücke!
    Liebe Grüße,
    Frau Tunichtgut

    tinatunichtgut.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Die Ostseeküste in Meck-Pom ist definitiv immer eine Reise wert - ich war vor einigen Wochen erst auf Rügen. :) Tolle Bilder :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    ps: Mein Blog feiert seinen 1. Geburtstag und es gibt ein wunderschönes Armband zu gewinnen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!