16. Juni 2015

Weekly Recap No. 9: Stay Motivated

Location: Frankfurt am Main, Germany
Die erste Jahreshälfte ist so gut wie im Kasten. Die letzte Dienstreise ist erledigt, der letzte Veranstaltungsbericht geschrieben und im Büro wird es ruhiger. Ruhiger im Sinne des Arbeitsumfangs und im wahrsten Sinne. Es herrscht Ruhe. Gespenstische Ruhe. Die gibt es nur in zwei Zeiten des Jahres: Kurz vor Weihnachten oder eben jetzt Ende Juni. Wir alle haben es bitter nötig, denn das erste Halbjahr hatte es ordentlich in sich. Zwei Nachmittage am Wochenende konnte ich bisher auch immerhin schon mal am See verbringen und in weniger als drei Wochen sitze ich im Flieger nach Nizza. Vorfreude!




Daumen hoch ... Für meine besten Freundinnen. Ich danke euch für eure offenen Ohren und die tolle Motivation wenn ich mal wieder über irgendeinen Mann ningele und nicht weiter weiß. Ohne euch hätte ich mich schon oft eingebuddelt. 

Daumen runter... Dafür, dass ich bisher echt noch niemanden finden konnte, der mit mir dieses tolle Line-Up des Lollapalooza in Berlin miterleben möchte. Muse, Beatsteaks, Seeed, Macklemore, The Libertines - muss ich noch mehr sagen? Ist jemand von euch dort?

Worte der Woche... Stay motivated. Ich bin gestern erst über das tolle Video von Luisa gestolpert und das kam genau richtig. Mich auf das zu besinnen, was ich eigentlich weiß, aber immer mal wieder vergesse. Mit guter Arbeit und dem Glauben an sich selbst kann nichts schief gehen. Aber dazu demnächst mehr. 

Gehört... Franz Ferdinands Livealbum aus London. Sehr empfehlenswert. Und ich habe "You belong with me" von Taylor Swift gehört. Ich übe schon fleißig fürs Karaokesingen in einem Monat. Das wird ein Spaß. 

Gesehen... Hart of Dixie. So langsam neigt sich die Serie dem Ende entgegen - Neeein! Was schaue ich denn dann? Vorschläge? Was schaut ihr so?

Gelesen... Tja, mein Vorhaben wieder mehr zu lesen. Ja, hat nicht ganz geklappt in den vergangenen Wochen. Aber immerhin bin ich mit "Der Sommer in dem wir Gatsby gelesen haben" durch und habe - ja, ich kleiner Spätzünder - mit "Life of Pi" angefangen. Das Buch kennt ihr bestimmt alle schon, was? 

Gekauft... Einen Bikini, naja ok, gut, ich gebs zu, zwei.

Geplant... Am Freitag geht es in die Hauptstadt und ich freue mich schon total. Ich werde alte Freunde besuchen, die ich schon lang nicht mehr gesehen habe und nehme am Samstag am Nike Women's Run teil. Wer ist ebenfalls dort? 








//EN: Finally, the last business trip of the first half-year is done. The last review is written and and it's getting calm in the office. Everyone is ready for summer. During the last weeks I was able to spend two days at the lake Cospudener See,which is only a 30-minute bike ride away from Leipzig's city center. Here's my short recap: Thumbs up for my best friends who always support and motivate me. I love you guys for everything. / Thumbs down because I haven't found someone to join me for the great Lollapalooza festival in Berlin yet. Muse, Beatsteaks, Macklemore, Seeed - Nothing more to say, hm? /This week's words are just two: Stay motivated. / I listened to the great album "Franz Ferdinand - Live in London" and Taylor Swift's "You belong with me" - karaoke, here I come / I started reading "Life of Pi." / I bought two bikinis./ I am happy to visit Berlin for the next weekend - for taking part in the Nike Women's Run. //

Kommentare:

  1. ICh liebe Hart of Dixie .... bin aber irgendwann mit Gucken ausgestiegen. Und werde mir jetzt dann irgendwann mal alle Folgen wieder nochmal von vorn ansehen. Ich schaue gerade nochmal vorn von Pretty Little Liars auf englisch, weil ich da auch mal aufgehört habe zu schauen in irgendeiner Staffel und nicht mehr weiß an welcher Stelle. Und mit meinem Freund schaue ich zusammen The Walking dead. Sind gerade in der Mitte von Staffel 2. Und ich empfehle dir Orange is the new black - auf Netflix ist gerade die 3. Staffel online gegangen.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Caro!

    Ich hoffe du bringst dann auch schöne Bilder aus Nizza mit.
    Gehst du eigentlich im Urlaub auch regelmäßig laufen oder bist du dann eher entspannt?

    Liebe Grüße
    Foxi
    www.foxitastic.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall bring ich gaaaaanz viele Fotos mit.
      Was das laufen gehen angeht, bin ich da ganz entspannt. Die Schuhe werden eingepackt aber ob sie dann auch zum Einsatz kommen, entscheide ich nach Lust und Laune :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!