24. Juli 2015

Südfrankreich-Rundreise: Erster Stopp

Location: Marseille, France




Der erste Stopp meiner kleinen Rundreise durch Südfrankreich war die Hafenstadt Marseille. Dass Marseille mit 800 000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Frankreichs ist, war mir so gar nicht bewusst. Merkte ich aber recht schnell, denn die Stadt besitzt sogar eine Metro, die ich aber trotzdem nur einmal genutzt habe.
Marseille liegt am Berg - also Achtung, egal in welche Regionen der Stadt es euch verschlägt, es könnte, aufgrund des Aufstieges ein paar Minuten länger dauern und man sollte bei den Temperaturen immer eine Flasche Wasser in der Tasche haben.





Hübsche Gebäude in Marseille, nicht?



Palais Longchamp
Palais Longchamp ist, wie ich finde, ein typisch französisches Bauwerk, opulent und mit vielen Verzierungen. Es ist einfach wunderhübsch anzuschauen und im Inneren befinden sich die beiden Museen "Musée des Beaux-Arts" und "Musée d’Histoire Naturelle". Im angrenzenden Park hat man außerdem die Möglichkeit zu picknicken und dem Trubel der Großstadt ein wenig zu entfliehen.


Palais Longchamp 

Moi im Garten



Le Vieux Port & Le Panier
In meinen kommenden Posts zu den weiteren Stationen wird der Begriff  "Le Vieux Port" (Alter Hafen) noch öfter auftauchen, denn klar, als Städte am Meer haben sie alle einen. Hier liegen kleine Privatboote, Fischerboote und natürlich auch Touri-Kähne für Ausflugsfahrten. Am Quai des Belges findet außerdem täglich ein kleiner Fischmarkt statt, auf dem man fangfrischen Fisch erstehen kann.
Le Panier ist ein charmantes Altstadtviertel mit vielen kleinen Souvenirlädchen und kleinen Brasserien. Ich mochte es sehr gern, einfach entlang zu schlendern und einen Blick in die Shops, u.a. auch Boutiquen ortsansässiger Modeschöpfer. 












Notre Dame de la Garde
Der Aufstieg zu dieser Kirche ist gerade in der Hitze zwar recht anstrengend, da es (wenn man nicht den Bus nimmt) immer nur bergauf geht bzw. man wirklich viele Treppen steigen muss, aber der Ausblick, den man dann auf Marseille hat, lohnt sich definitiv. Man bekommt nämlich eine Panoramasicht auf die Stadt geboten sowie auf das Mittelmeer und die Friou-Inseln.























//EN: The first stop of my little trip through the South of France was Marseille. The city is France's second largest city after Paris - which I didn't realize until I got there. There are a lot of great places to visit in Marseille. I really liked Palais Longchamp, which is a beautiful buliding with two museums in it ("Musée des Beaux-Arts" and "Musée d’Histoire Naturelle"). It's also surrounded by a park, where you can sit and calm down a little. You can find a lot of cute streets in the city's old town called "Le Panier". The main harbour with many boats is "Le Vieux Port". At the end of the port there's "Quai des Belges" with a daily fish market. The basilica "Notre Dame de la Garde", located on top a hill, is definitely worth a visit. It offers a unique panoramic view of Marseille and the Mediterranean Sea.//

Ich wünsche euch nun ein wunderbares und hoffentlich weiterhin sommerliches Wochenende. 

Follow me on 

Kommentare:

  1. Sehr tolle Bilder, Frankreich ist wunderschön! :)

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch :) Hätte mir Marseile sonst nicht viel vorstellen können

    AntwortenLöschen
  3. So pretty! The landscape kind of looks like southern California. Except with older buildings :)

    COOCOO FOR COCO

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, wie toll Marseille durch deine Linse aussieht! :) Ich war noch nie da, aber jetzt kommt es sofort auf meine Travel-Liste! Ich finde es echt gut, dass du ohne viele Worte ein paar schöne Plätze zeigst, die man besuchen kann - und definitiv auch sollte! Hast du noch weitere Tips?

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderschön, tolle Fotos. Und wenn du zurück gehst, dann komme ich mit ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! Der Frankreich-Trip sieht einfach nur herrlich aus. Das Palais Longchamp gefällt mir besonders gut, ich mag üppig verzierte Gebäude im Stil des Historismus'.
    Liebe Grüße
    Dolce Vacay

    AntwortenLöschen
  7. I've never been to Marseille, but these photos urge me to go book a ticket! So pretty :-)

    http://www.nearnoise.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!