9. August 2015

Weekly Recap: Long before Rock 'n' Roll

Location: Leipzig, Germany



"Gute Mädchen gehen im Hellen nach Hause. War doch so, oder?", genau das fragte ich mich in einer Samstagnacht in den vergangenen zwei Woche, als ich zunächst auf die Uhr und dann nach draußen blickte und es bereits hell wurde. Verbracht habe ich in den letzten Wochen auch wunderbare Mädelsabende mit leckerer Melonenbowle oder Weißweinschorlen im Biergarten.
Diese lauen Sommernächte sind einfach unbezahlbar, gespickt mit Momenten, die man nicht so schnell vergisst. Cheers! Auf mehr solcher endlosen intensiven Nächte mit jeder Menge guter Musik, tanzen bis die Füße brennen, schallendem Lachen und unheimlich guten Gesprächen. 


Daumen hoch... Für diesen genialen Sommer, den wir gerade haben. Sicher, ich würde gern auch abends mal wieder Frischluft in der Wohnung haben, aber ich verstehe die ganzen Nörgler nicht. Mistwetter, grau in grau und Kälte haben wir doch früh genug wieder. Macht euch locker und genießt den Sommer!

Gehört... Nachdem ich im Urlaub ständig "Red" von Taylor Swift als Ohrwurm hatte, hab ich mir spontan das dazugehörige Album gekauft. Sooo schöne leichte Sommer-Schmacht-Songs findet man da, aber auch die Hits wie "22" und "I knew you were trouble"...
Aber auch meine Roadtrip-Playlist kam wieder zum Einsatz mit jeder Menge großartigen Rocktracks zum Abgehen. "Long before Rock 'n' Roll" sag ich da nur. 

Gesehen... habe ich viele gute alte und neue Freunde. Auch wenn man sich nur wenige Wochen nicht gesehen hat, die Wiedersehensfreude ist bei den lieben Herzmenschen immer riesig.

Gelesen... "Paris. Ein Fest fürs Leben" von Ernest Hemingway. Großartig erzählt, superinteressant. Kann ich absolut empfehlen. Ich hab außerdem kürzlich ein paar Bücher ausgemistet, die findet ihr hier. Falls Interesse an etwas besteht, mailt mir einfach.

Worte der Woche... "Actions speak louder than words"


Gekauft... wurde ein Sonntagsticket für das Lollapalooza in Berlin am 13. September. Seeed, Beatsteaks und Muse - wir sehen uns in fünf Wochen. 

Geplant... ist für die kommenden Woche unheimlich viel - aber ich kann dieser Tage gar nicht anders als aktiv zu sein, möglichst viel Zeit draußen, am See, schwimmend und genießend zu verbringen. Außerdem wird mich meine beste Freundin besuchen, es gibt Einiges zu organisieren und ganz viel zu feiern. Ich freue mich drauf.





//EN: Do you know about these endless summernights, when it feels like this great evening could last forever? When you look outside the window and the sunrise is just five minutes away? Or these evenings when you're sitting in the yard with a good friend talking about all the world and his wife? I really enjoy these summer nights with dancing, laughing and talking so much right now. These memories are priceless. Here's my short recap for the last few weeks. 
I listened to Taylor Swift a lot. When I was in France, I couldn't get "Red" out of my mind, so I could only buy the album. I also loved listening to my Roadtrip playlist again. "Long before rock 'n' roll", guys. / I met a lot of good old and newer friends. The joy of reunion was huge after we didn't see each other for a few weeks. / I am currently reading "A moveable feast" by Ernest Hemingway and I love it. He describes Paris in a fascinating way. / I bought a ticket for the Lollapalooza Festival in Berlin. See you in five weeks, Beatsteaks, Muse and Seeed. / There are only a few "free" days within the next few weeks. I look forward to my best friend's visit, great upcoming parties and more of these endless summer nights.//

Have a great week!

Kommentare:

  1. Ein schöner Beitrag, mit schönen IMpressionen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe den Sommer auch sos ehr :) Dein Blog ist echt süss.
    Liebst
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe zu ich bin auch ein Wetter Nörgeler, aber nur weil es immer sofort anfängt zu Gewittern, wenn es mal zwei Tage warm ist.
    Du hast aber bestimmt echt tolle Sachen erlebt, wir haben hier leider auch nicht viele sehen in der Nähe, zumindestens keine wo man schwimmen gehen darf und bei uns im Schwimmbad kostet das über 7€ und es gibt nur ein aussenbecken. Möchte auch mal wieder richtig ausgiebig planschen. Zum Glück geht mein Aqua Zumba Kurs im September wieder los :)

    Liebe Grüße
    Dana

    www.style-run.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. du hast so recht, diese lauen sommernächte sind einfach das beste und morgens nach hause kommen, oh ja... :)
    letztes wochenende wurde es halb 11... früh! :D
    liebsten gruß,
    maze

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!