1. Januar 2017

New Year - New Beginning

Location: Leipzig, Germany
Es ist der 1. Januar. Ein Jahr voller Turbulenzen positiver und leider auch negativer Natur liegt hinter uns. "Neues Jahr, neues Glück" hoffen sicherlich viele. In diesem Jahr wird alles anders. Man nimmt sich vor, häufiger ins Fitnessstudio zu gehen, sich gesünder zu ernähren, endlich mit dem Buch anzufangen, das man schon so lang schreiben möchte, oder vielleicht auch mit dem Rauchen aufzuhören. Aber warum gerade am 1. Januar? Was ist an diesem 1. Tag eines neuen Jahres anders? Ändert sich denn nicht nur eine Ziffer am Ende der Zahl?

Wenn man in seinem Leben etwas zum Positiven verändern möchte, eignet sich dafür doch jeder Tag, egal ob wir Neujahr schreiben oder einen beliebigen anderen Tag der verbleibenden 364. Oft höre ich Freunde und Bekannte sagen "Damit fange ich gleich im neuen Jahr an" oder auch "Bis zum Jahresende erledige ich dies oder jenes". Doch warum nur beharren wir so auf unser neues Leben nach dem Jahreswechsel? Vielleicht ist es das Feuerwerk, das wirklich die bösen Geister des vergangenen Jahres vertreibt und uns bei seinem Anblick von glücklichen Zeiten träumen lässt?
Egal welche Gründe es bei euch für positive Veränderungen gibt, am Ende ist nur entscheidend, dass ihr eure Pläne in die Tat umsetzt, wann immer ihr euch dafür bereitfühlt. 

Ich habe lang überlegt, wann und wie ich meinen Blog wiederbeleben und relaunchen möchte und für mich persönlich erschien der erste Sonntag als Tag 1 als der richtige Zeitpunkt. Ich habe meinen Urlaub in den vergangenen Wochen und bereits einige Wochenenden vorher genutzt, um das Design umzustellen, Texte zu schreiben und ältere Posts für das neue Layout zu überarbeiten. Damit ihr sehen könnt, was ich in 2016 so alles gemacht habe, gibt es hier auch noch einen kurzen Jahresrückblick.

Aber nun erstmal...

HAPPY NEW YEAR!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch noch ein gesundes neues Jahr und bin gespannt, was mich diese Jahr hier erwartet.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carolina Aurelie,
    erst einmal vielen Dank für Deinen Kommi auf meinem Blog :D
    Ich freue mich riesig, dass Du Deinen Blog relaunchst und bin schon total gespannt, auf das, was kommen wird :D
    Und wie Du sagst, finde ich es ebenfalls komisch, dass man so versessen darauf ist, genau am 1. Januar des neuen Jahres all die schlechten Gewohnheiten abzuwerfen und mit Guten anzufangen. Dafür ist doch immer der richtige Zeitpunkt, es gibt doch ein Sprichtwort das besagt: Nimm einen Moment und mach ihn perfekt. Aber ehrlich muss ich zugeben, dass so ein Jahresanfang irgendwie bedeutender als irgendein beliebiger Tag ist.. womöglich dadurch diese generelle Einstellung.. nun ja, soviel dazu ;)
    Liebe Grüsse
    Janine
    https://www.yourstellacadente.com/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!