30. April 2017

About ... March & April 2017

Location: Leipzig, Germany
Viel zu tun war im März und April, viel Arbeit aber auch ein wenig Vergnügen standen auf dem Programm. Ich war im März wieder einmal in Köln und habe einige interessante Orte kennengelernt, die ich ohne Business-Veranstaltungen so wahrscheinlich nicht besucht hätte. Wer geht schon, während er Zucker fastet, freiwillig ins Schokoladenmuseum?


Highlights
Ein kleines Highlight, auch wenn es eigentlich eine Dienstreise war, war mein Trip nach Salzburg. Eine wirklich tolle Stadt, von der ich in einem der kommenden Posts noch näher berichte. Getroffen habe ich hier auf einen Kaffee auch noch meine ehemalige Mitbewohnerin. Ich will gar nicht wieder grübeln, wie lang wir uns nicht mehr gesehen haben...
Und es wird endlich wieder Frühling. Darüber freue ich mich immer ganz besonders. 



Auf der Playlist ganz weit oben...
... stand jeden Morgen Ed Sherans "Shape of you". Dieses Lied versprüht einfach wunderbar gute Laune am Morgen. Außerdem habe ich gern gehört: "Chained to the rythm" von Katy Perry und Countrysongs der TV-Serie Nashville.

Über den Bildschirm geflimmert...
... ist Nashville. Ich mochte die Serie total gern und freue mich bereits auf die nächste Staffel und hoffe, es dauert nicht mehr zu lang.

Lesestoff, den ich nicht aus der Hand legen konnte
... war Eat Pray Love und ich war begeistert. Mehr habe ich leider zeitlich nicht hinbekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!